Verpackungsrichtlinien

Damit Ihr Paket sicher beim Empfänger ankommt ist eine gute Verpackung das A und O. Beachten Sie dass Ihr Paket einen theoretischen Sturz aus 100 cm Höhe unbeschadet überstehen muss. Deshalb haben wir im folgenden Tipps für das Verpacken Ihres Pakets vorbereitet. Wenn Sie eine bereits genutzte Kartonage verwenden, entfernen Sie bitte alle Versandetiketten aus vorherigen Sendungen.

Benötigen Sie weitere praktische Hinweise oder generelle Informationen zum Versand, so finden Sie diese auf unserer extra dafür vorgesehenen Seite Praktische Hinweise.

Nachfolgend ein paar grundlegende Verpackungsrichtlinien.

Der richtige Karton

Am besten eignet sich ein stabiler, mindestens 2-welliger Versandkarton. Gehen Sie sicher dass dieser nicht beschädigt ist und alle Klappen intakt sind.

richtige karton

Umwickeln der Versandgegenstände

Wenn Sie mehr als einen Gegenstand versenden umwickeln Sie jeden Gegenstand einzeln mit Luftpolsterfolie und fixieren Sie diese anschließend mit Paketband.

Luftpolsterfolle

Fixierung der Versandgegenstände

Füllen Sie zuerst den Boden des Pakets mit Polstermaterial wie Knüllpapier, Styroporchips oder Luftkissen bis zu einer Höhe von mindestens 5 cm (abhängig von Größe des Gegenstands). Fixieren sie anschließend die Versandgegenstände mittig des Kartons und füllen Sie anschließend Ihr Paket komplett mit Polstermaterial auf.

Polstermaterial

Verschließen des Pakets

Achten Sie darauf Paketband zum verschließen zu verwenden, durchsichtige Klebestreifen oder Kreppband sind nicht geeignet.

Klebestreifen

Letzte Feinheiten

Kleben Sie das Versandetikett auf die obere Seite des Kartons. Achten Sie darauf dieses nicht auf den Verschluss des Pakets zu kleben. Falls sie die.Adresse nochmals auf das Paket schreiben möchten verwenden Sie bitte Druckbuchstaben.

Paket kleben