Reifen versenden - mit diesen Tipps klappt es bestimmt

Verkaufen Sie auf Amazon oder eBay? Sparen Sie jetzt bei Ihrem Versand mit Packlink PRO!

Kompletträder? Einzelne Felge? Abholung? Wir klären Ihre Fragen rund um den Reifenversand

Den Versand von Reifen bieten viele Transportunternehmen und Kurierdienste als Leistung an, allerdings unterscheiden sich die Konditionen der Versanddienstleister deutlich voneinander. Denn solches Autozubehör stellt aufgrund seiner Größe und seines Gewichtes Sperrgut dar, selbst, wenn Sie anstelle von ganzen Reifen nur die Felgen versenden. Für den Versand bieten einige Dienstleister Sondertarife für Autoteile an, die auch für den Reifenversand in Anspruch genommen werden können und günstiger sind als die regulären (Sperrgut-)Tarife. Diese sind jedoch oft an bestimmte Bedingungen geknüpft, beispielsweise was das gesamte Sendungsgewicht oder die Verpackung der Reifen angeht.

Um den richtigen Kurierdienst für den Reifenversand zu finden, sind folgende Informationen relevant:

  • Wie viele Autoreifen, Felgen oder Kompletträder wollen Sie versenden?
  • Welches Gesamtgewicht hat Ihr Paket?
  • Aus wie vielen Packstücken besteht Ihre Sendung?
  • Wünschen Sie eine Abholung der Sendung oder verschicken Sie Ihre Reifen von einer Filiale aus?

Einige Transportdienstleister erwarten, dass Sie Reifen oder Felgen einzeln verpacken und nicht zu einem – sehr schweren und unhandlichen – Paket zusammenschnüren. Wenn Sie ein komplettes Reifenset versenden wollen, können Sie dabei dennoch von günstigeren Versandkosten profitieren, wenn Sie dieses bereits bei der Bestellung angeben.

Ein sicherer Reifentransport – auf die Verpackung kommt es an

Bei einigen Dienstleistern können Sie beim Versenden von Reifen oder Kompletträdern auf eine zusätzliche Verpackung verzichten, da diese Güter den Transport in der Regel auch ohne einen schützenden Karton überstehen. Anders sieht die Sache hingegen bei Felgen aus: Diese sollten Sie in jedem Fall transportsicher verpacken und die Kartonagen mit ausreichend Füllmaterial ausstopfen. So verhindern Sie Beschädigungen beim Transport, etwa bei Kurvenfahrten oder Bremsmanövern. Allerdings gibt es auch Versandpartner, die Autoteile egal welcher Art nur mit Umkarton annehmen und versenden. Hierfür sind im Fachhandel spezielle Verpackungen erhältlich, in denen die empfindlichen Teile den Paketversand unbeschadet überstehen können. Sofern Sie mehrere Reifen oder Kompletträder gemeinsam in einem Karton versenden wollen, denken Sie an schützendes Trennmaterial und umwickeln Sie auch den Karton selber mit Paketband oder stabilem Klebeband. Das Gewicht der einzelnen Pakete ermitteln Sie am besten mit einer Personenwaage und notieren es gut sichtbar auf der Kartonage.

Auch einzelne Reifen oder Felgen sollten Sie sicher verpacken, sodass alles stabil im Paket lagert. Somit kann beim Reifenversand nichts schief gehen und Ihre Reifen treffen unbeschadet beim Empfänger ein.

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt mit unserem freundlichen Team auf. Wir stehen Ihnen wochentags von 8.00 – 20.00 Uhr und sonntags von 17.00 – 20.00 gern zur Verfügung und beraten Sie rund um unseren Service.

Nützlich informationen auf reifen versenden