Das Paket auf seinem Weg in die Schweiz

Schweiz

Die Frage, in welcher Sprache Sie die Anschrift und Hinweise zum Transport für Ihr Paket in die Schweiz verfassen sollen, ist Ihnen sicherlich nicht fremd! Diese und weitere Problemstellungen beantwortet Ihnen Packlink. Mithilfe von Versandpartnern wie CC-Logistic, DHL, DPD, GLS, HERMES, KEAVO, TNT, UPS kommt Ihre Sendung so schnell wie Sie es wünschen in unser Nachbarland. Mit bis zu 70% Rabatt und einer Paketabholung direkt an Ihrer Haustür, bietet Packlink Ihnen ein unschlagbares Angebot.

Finale Überprüfung – bevor Ihr Paket seine Reise antritt

Die Anschrift für Ihr Paket in die Schweiz darf auf Englisch, Französisch oder Deutsch verfasst werden. Im Land der vier Amtssprachen fällt dadurch lediglich Italienisch aus. Bevor Sie Ihr Paket auf die Reise schicken, lesen Sie sich auf jeden Fall die Seite auf Packlink durch, auf der verbotene Gegenstände aufgelistet sind, und gleichen diese mit dem Inhalt Ihres Paketes ab. Vermeiden Sie so das unnötige Aufhalten Ihrer Sendung.

Sperrige Pakete? Kein Problem!

Wollen Sie die unpraktischen Skier nicht selber transportieren oder das Lieblingskäsemesser, zum Anschneiden eines echten Schweizer Gruyères, im Urlaub nicht missen müssen? Schicken Sie doch einfach ein Paket voraus! Verpacken Sie beides vorschriftsmäßig und messen Sie das Paket aus, tragen Sie die Maße in unseren Versandrechner ein und drücken Sie anschließend auf “Preise vergleichen”. Es erscheinen nun unsere Versandpartner, aus denen Sie den für Sie Richtigen heraussuchen können. Warten Sie bequem auf ihrer Couch Zuhause oder im Büro auf ihre Paketabholung. Mit Packlink verschicken Sie so einfach wie noch nie. Machen Sie sich Sorgen, ob Zolldokumente benötigt werden? Nach Abschluss der Bestellung stellen wir Ihnen die benötigten Dokumente bereit. Bei weiteren Fragen oder Unklarheiten, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie unser Kundencenter, dort werden wir Sie und Ihr Paket nach allen Möglichkeiten betreuen.