Datenschutzerklärung

Packlink Shipping S.L. respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich dazu, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzerklärung klärt Sie darüber auf, wie wir Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website (unabhängig davon, von wo aus Sie diese besuchen) verwalten und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und verwenden. “Wir” sind Packlink Shipping S.L. und wir sind der Datenverantwortliche im Sinne der EU‑Datenschutz‑Grundverordnung.

Im unteren Teil dieser Erklärung finden Sie Einzelheiten darüber, wie Sie uns bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren können.

Um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen, müssen wir eine rechtmäßige Grundlage hierzu haben. In dieser Datenschutzerklärung legen wir dar, worin unsere rechtmäßige Grundlage in Bezug auf jeden Zweck besteht, für den wir Daten über Sie speichern und verwenden. Generell sind wir berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, soweit dies im Zusammenhang mit einem Vertrag zwischen uns erforderlich ist (z. B. ein Vertrag zur Ausführung unserer Dienstleistungen), oder soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist, oder wo wir ein berechtigtes Interesse haben, dies zu tun (dabei werden wir stets in Betracht ziehen, ob Ihr Recht auf Privatsphäre Vorrang vor unseren Interessen hat).

Bitte beachten Sie, dass Links auf unserer Website Sie möglicherweise zu externen Websites führen, die nicht von dieser Erklärung abgedeckt sind. Wir empfehlen, dass Sie die dort geltende Datenschutzerklärung überprüfen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte, Funktionsweise oder Richtlinien zur Sammlung von Daten dieser externen Websites.

Welche Daten sammeln wir über Sie und wie sammeln wir diese?

Sie sind nicht verpflichtet, weder per Gesetz noch durch einen Vertrag mit uns, uns personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung zu stellen. Wir werden Sie nur auffordern, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, wenn dies erforderlich ist, um eine durch Sie angeforderte Leistung auszuführen.

 

Daten, die Sie uns mitteilen

Wir können personenbezogene Daten über Sie erhalten, wenn Sie uns kontaktieren. Zum Beispiel, indem Sie Folgendes tun:

  • Anfrage zu unseren Produkten oder Dienstleistungen stellen
  • Navigieren auf unserer Website
  • Telefonisch, per Post oder E‑Mail Kontakt aufnehmen
  • Zu Stellenangeboten anfragen oder Bewerbung schicken

 

Diese Daten können Folgendes umfassen:

  • Daten der Identifikation wie Ihr vollständiger Name und Titel
  • Kontaktdaten wie Ihre Postanschrift, E‑Mail‑Adresse und Telefonnummer
  • Zusätzliche Daten, die für Ihre Nutzung unserer Website und unserer Dienste relevant sind, z. B. Ihre Marketingpräferenzen, Umfrageantworten und Feedback
  • Daten zu Ihrem Versandauftrag, einschließlich der Daten des Empfängers
  • Ihr Steuerstatus (für internationale Sendungen)
  • Zahlungsdaten (diese werden von unserem Zahlungsanbieter sicher gesammelt und verarbeitet)
  • In Bezug auf Bewerbungen, Ihren Lebenslauf mit Angaben zu Ihrer Ausbildung und Ihrem beruflichen Werdegang und alle anderen Informationen, die Sie uns möglicherweise mit Ihrem Lebenslauf zukommen lassen

 

Daten, die wir auf unserer Website sammeln

Wir sammeln Daten mithilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Diese Technologien können Ihre Online‑Erfahrung optimieren, indem sie gewisse Daten nicht erneut eingeben müssen, und ermöglichen es uns außerdem, unsere Website zu verbessern. Weitere Details zur Verwendung von Cookies finden Sie im Abschnitt “Verwendung von Cookies” weiter unten auf dieser Seite.

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir möglicherweise folgende Daten:

  • Daten über den User Agent, die von Ihrem Internetbrowser bereitgestellt werden
  • Wenn Sie sich über die Dienste eines Drittanbieters registrieren oder einloggen, werden wir die Wahl Ihres Login‑Anbieter speichern
  • Wenn Sie Ihr Benutzerkonto mit einem Drittanbieter wie beispielsweise einem Online-Marktplatz verknüpfen, um Artikel für den Versand zu importieren, erfassen wir die erforderlichen Daten, um die Verknüpfung zu ermöglichen
  • Identifikation von Geräten (Cookies oder IP‑Adresse) und allgemeiner Standort zur Betrugsprävention
  • Daten zu Ihren Besuchen auf unserer Website und den Ressourcen, auf die Sie zugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Webseiten, Links, Netzwerkverkehr (Traffic), Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten
  • Falls Aufträge über Werbepartner entstehen, erfassen wir die Herkunft jedes Auftrags. Dies dient lediglich dazu, die Effektivität der Werbeanzeigen zu bewerten und wird nicht zur Erstellung von Kundenprofilen verwendet.

 

Unsere Website richtet sich nicht an Minderjährige und sammelt keine Daten in Bezug auf Kinder.

 

Daten, die wir über andere Quellen sammeln

Wenn Sie sich bei uns für eine Stelle bewerben, können wir Informationen über Ihre Vorstrafen durch eine zugelassene Agentur anfordern und Informationen einsehen, die Sie öffentlich, einschließlich in sozialen Medien, geteilt haben.

Diese Liste ist nicht erschöpfend und in bestimmten Fällen müssen wir möglicherweise zusätzliche Daten zur Erfüllung der in dieser Erklärung beschriebenen Zwecke sammeln.

 

Daten, die wir von anderen Quellen erhalten

Möglicherweise haben Sie Ihr Einverständnis gegeben, dass andere Websites, Dienste oder Dritte uns Daten zur Verfügung stellen. Dies könnte auch Daten beinhalten, die wir über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen Websites, die wir betreiben, oder die anderen von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen.

Dazu gehören auch Daten von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, um unsere Produkte und Dienstleistungen bereitzustellen, wie z. B. Betreiber von Shopsystemen oder Online-Marktplätzen, Zahlungsdienstleister, Transportunternehmen, technische Support‑Unternehmen und Werbeunternehmen.

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die rechtliche Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir stellen sicher, dass jede Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns in eine der folgenden Rechtsgrundlagen fällt, wie sie in der DSGVO (Datenschutz‑Grundverordnung) festgelegt sind.

1. Um mit Ihnen in einen Vertrag einzutreten und diesen zu erfüllen

2. Um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen

3. Um eigene oder fremde Interessen wahrzunehmen, sofern Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen

 

Wie wir Ihre Daten auf Basis dieser rechtlichen Grundlagen verwenden

Im Folgenden beschreiben wir die unterschiedlichen Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen der jeweiligen Rechtsgrundlage auftreten können.

 

1. Nutzung Ihrer Daten, um mit Ihnen in einen Vertrag einzutreten und diesen zu erfüllen

a. Überprüfung Ihrer Identität

Wir können Ihre Daten verwenden, wenn dies für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen notwendig ist oder um Betrug, Geldwäsche und andere Straftaten aufzudecken und zu verhindern.

b. Auslieferung unserer Produkte und Bereitstellung unserer Dienstleistungen

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, um mit Ihnen in einen Vertrag einzutreten und diesen zu erfüllen. Die Verwendung Ihrer Daten in diesem Zusammenhang ist notwendig, damit wir:

  • Ihnen Auskunft über die Details Ihres Vertrages mit uns geben können
  • Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihren persönlichen Anforderungen (z. B. Versandanforderungen und damit verbundene Dienstleistungen wie Versicherungen) bereitstellen können
  • Ihre Identität bestätigen können
  • Ihre möglichen Beschwerden bearbeiten und daraus resultierende eventuell notwendige Verbesserungen an unseren Produkten und Dienstleistungen durchführen können
  • Sie über Änderungen, die wir an unseren Produkten oder Dienstleistungen vornehmen, informieren können
  • Unsere Website verwalten können, einschließlich Problemlösung, Analysieren von Statistiken, Recherchen und Tests durchführen und die Sicherheit der Website gewährleisten

 

Wenn Sie sich mit einem Benutzerkonto bei Packlink PRO registrieren, können wir die von Ihnen angegebene Telefonnummer verwenden, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die wir für die Verwaltung Ihres Kontos als wertvoll erachten. Bitte beachten Sie, dass alle von Packlink ausgehenden oder von Packlink empfangenen Anrufe aufgezeichnet und unter Verwendung von Technologie von Drittanbietern zum Zwecke der Leistungsüberwachung und Schulung aufgezeichnet werden können. Sobald wir diese Verwendungsmöglichkeiten ausgeschöpft haben, werden diese Aufnahmen vernichtet.

Wenn Sie sich nach einem Stellenangebot erkundigen oder sich auf ein Stellenangebot bewerben, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Einstellungsverfahrens verwenden, um Ihre Eignung für eine bestimmte Funktion beurteilen zu können.

 

2. Nutzung Ihrer Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen

a. Erfüllung unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen und anderer Richtlinien

b. Logistikmanagement und ‑planung, einschließlich Rechnungswesen und Rechnungsprüfung

c. Umgang mit Rechtsstreitigkeiten, an denen Sie beteiligt sind

d. Aufdeckung und Verhinderung von Betrug, Geldwäsche und anderen Straftaten

e. Sie und andere vor Schaden bewahren

 

Wir können Ihre Daten dort verwenden, wo es notwendig ist, um Ihre Interessen oder die Interessen anderer zu schützen. Dies beinhaltet Fälle von Kriminalität wie Identitätsdiebstahl, Piraterie oder Betrug.

3. Nutzung Ihrer Daten zur Verfolgung legitimer Interessen

a. Kontaktaufnahme mit Ihnen, um andere Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten

Ihre Daten können dazu verwendet werden, um Sie über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.

Die Entscheidung, ob Sie Werbemails oder Anrufe von Packlink erhalten möchten, liegt ganz bei Ihnen. Sie können entscheiden, ob Sie beide, keine oder eine der beiden genannten Kontaktmöglichkeiten wahrnehmen möchten. Ihre Entscheidung hat weder Auswirkungen auf Produkte oder Dienstleistungen, die Sie bei uns erworben haben, noch auf zukünftige von Ihnen angeforderte Angebote für Produkte oder Dienstleistungen.

Sie können Ihre Kontaktpräferenzen jederzeit im Bereich der Einstellungen Ihres Kontos aktualisieren. Ausführliche Informationen zur Verwaltung Ihrer Einstellungen finden Sie in unserem Hilfeportal.

 

b. Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Sie über wichtige Änderungen zu informieren, die Sie betreffen könnten bzw. um bestimmte Daten zu überprüfen oder zu aktualisieren

Gelegentlich müssen wir die Daten, die wir über Sie haben, verwenden, um auf Ihre Fragen zu antworten oder Sie über wichtige Änderungen zu informieren.

Wir werden Ihre Daten nur dort verwenden, wo es notwendig ist, damit wir:

  • Auf Anfragen, die Sie uns senden, und auf alle Social‑Media‑Posts, in denen Sie uns markieren, reagieren bzw. antworten können
  • Sie über wichtige Änderungen unseres Geschäfts oder unserer Richtlinien informieren können
  • Wichtige persönliche Daten, z. B. Bankkontodaten im Falle von Lastschrifteinzügen, überprüfen oder aktualisieren können

 

c. Beantworten von jeder Art von Mitteilung, die Sie uns senden

Dazu gehören Anrufe, E‑Mails, Live‑Chat‑Anfragen, Social‑Media‑Posts oder Nachrichten.

 

d. Unser Geschäft verbessern

Mit dem Ziel, Ihnen die bestmöglichen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, können wir Ihre Daten verwenden, um:

  • Unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln
  • Die Leistung unserer Systeme, Prozesse und Mitarbeiter (einschließlich Schulungen) zu überprüfen und zu verbessern
  • Unsere Website zu optimieren mit dem Ziel, Inhalte für Sie und Ihren Computer optimal darzustellen
  • Die Wirksamkeit der Werbung, die wir Ihnen und anderen bieten, zu messen, um Ihnen und anderen relevante Werbung anzuzeigen
  • Umfragen zu unseren Produkten und Umfragen zur Verbesserung unserer Produkte durchzuführen. Wir können Dritte beauftragen, diese Umfragen zu verwalten. In diesem Fall fungieren diese Dritten als Datenverarbeiter.

 

Änderung der Zwecke

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben aufgeführten Zwecke, es sei denn, wir sind der begründeten Ansicht, dass wir sie aus einem anderen Grund verwenden müssen und dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem anderen Zweck verwenden müssen, werden wir Sie darüber informieren und werden Ihnen die rechtlichen Grundlagen erläutern, die uns dies ermöglichen.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Einwilligung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln verarbeiten können, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Dateneinsicht innerhalb unseres Unternehmens

Wir teilen die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten mit unseren Mitarbeitern, damit wir Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen anbieten können.

 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Wir können Ihre Daten mit ausgewählten Drittanbietern teilen. Beispielsweise können Ihre Informationen mit folgenden Unternehmen geteilt werden:

  • Internet‑Hosting‑Anbieter, welche die Website und zugehörige Infrastruktur, Dienste und Anwendungen ausrichten
  • Transportunternehmen, zur Ausführung von Kurierdiensten
  • Kontaktmanagementsysteme, zum Senden von E‑Mails, Sofortnachrichten, Social-Media-Nachrichten und SMS‑Nachrichten
  • Anbieter von Bewertungsportalen, um den Prozess zum Sammeln von Kundenbewertung zu Produkten und Dienstleistungen zu verwalten. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die als Datenverarbeiter fungieren, um Feedback von Kunden zu sammeln, die Dienstleistungen über eine unserer Websites erworben haben.

Unter bestimmten und außergewöhnlichen Umständen können wir Ihre Daten an Dritte weitergeben, wie in den folgenden Fällen:

  • Erforderlich durch das Gesetz oder um gerichtlichen Verfügungen oder rechtlichen oder behördlichen Verfahren nachzukommen
  • Erforderlich, um die Sicherheit unserer Mitarbeiter, unseres Eigentums oder der Öffentlichkeit zu schützen
  • Erforderlich zur Verhinderung oder Aufdeckung von Straftaten, einschließlich des Informationsaustauschs mit anderen Unternehmen oder Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung
  • Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses oder eines Verkaufs des Unternehmens oder von Vermögensteilen werden Ihre Daten mit dem potenziellen Verkäufer oder Käufer geteilt

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Zwecke benötigen, für die sie erhoben wurden. Wenn wir Ihnen einen Service anbieten, werden wir alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, mindestens so lange aufbewahren, wie wir Ihnen diesen Service zur Verfügung stellen.

Wenn Sie sich auf eine Stellenausschreibung bewerben oder uns anderweitig Ihren Lebenslauf zukommen lassen, bewahren wir Ihren Lebenslauf (und alle öffentlich zugänglichen Informationen, zum Beispiel aus sozialen Medien) für einen Zeitraum von 12 Monaten auf. Wenn wir Sie für eine bestimmte Stelle berücksichtigen, können wir diese Informationen länger als diesen Zeitraum aufbewahren.

In allen anderen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, bis alle ausstehenden Forderungen in Ihrem Konto beglichen wurden, alle Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten beigelegt sind und durch die Löschung der Daten kein direktes Risiko betrügerischer Aktivitäten besteht und Ihr Konto in den Status inaktiv gesetzt werden kann.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden alle notwendigen Schritte einleiten, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Erklärung behandelt werden.

Wir versuchen sicherzustellen, dass alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sicher über die Website übertragen werden. Leider ist die Übertragung von Daten über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten, die auf unsere Website übertragen werden, nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strikte Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Soweit möglich, werden Daten innerhalb der EU gespeichert und verarbeitet. Wo dies nicht garantiert werden kann, stimmen Dritte zu, sich an das Datenschutzschild oder EU-Musterklauseln zu halten.

Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf sicheren Servern von Drittanbietern gespeichert. Wenn wir Ihnen ein Passwort zugeteilt oder Sie selbst eines ausgesucht haben, mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Website zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, Passwörter mit keiner anderen Person zu teilen.

Wie Sie zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen können

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die Sie auf unserer Website bereitstellen, sicher verwahrt und verwaltet werden. Die Websites von Packlink Shipping S.L. sind PCI‑kompatibel, laufen auf einer https‑Plattform und nutzen hoch entwickelte Sicherheitsgeräte zum Schutz Ihrer Daten. Darüber hinaus können Sie mit einigen einfachen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten beitragen — nicht nur auf unserer Website, sondern auch, wenn Sie Daten bei anderen Online-Diensten zur Verfügung stellen.

Hier sind einfache Beispiele, wie Sie die Sicherheit Ihrer Daten verbessern können:

  • Verwenden Sie ein modernes, sicheres Browser‑ und Betriebssystem
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Browser und Ihr Betriebssystem über die neuesten Sicherheitsupdates verfügen
  • Verwenden Sie starke Passwörter und verwenden Sie nicht das gleiche Passwort für mehrere Websites
  • Halten Sie Ihre Passwörter geheim
  • Informieren Sie sich darüber, wie E-Mail-Scams funktionieren und seien Sie vorsichtig, wenn Sie unbekannte E‑Mails öffnen
  • Informieren Sie sich über die Risiken der Verwendung öffentlicher WiFi‑Dienste

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihrer personenbezogenen Daten?

Sie haben das Recht informiert zu werden

Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen präzise, transparente, verständliche und leicht zugängliche Informationen über Ihre personenbezogenen Daten und deren Nutzung zur Verfügung zu stellen. Zu diesem Zweck haben wir diese Erklärung erstellt. Wenn Sie jedoch Fragen haben oder genauere Informationen benötigen, können Sie sich über den Kontaktbereich der Website mit uns in Verbindung setzen.

Sie haben das Recht auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen

Sie haben das Recht, uns zu fragen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen besitzen oder nicht. Falls wir Daten von Ihnen aufbewahren, haben Sie das Recht eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten und über Folgendes informiert zu werden:

  • Warum haben wir Ihre Daten verwendet?
  • Welche Art von Daten haben wir verwendet?
  • Mit wem haben wir Ihre Daten geteilt?
  • Wie lange planen wir Ihre Daten aufzubewahren?

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, müssen wir zunächst Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihnen eine Kopie der von uns aufbewahrten Daten zur Verfügung stellen können.

Die erste Kopie Ihrer Daten stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wenn Sie weitere Kopien benötigen, können wir eine Verwaltungsgebühr zur Deckung administrativer Kosten erheben.

Sie haben das Recht, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Daten zu korrigieren

Wenn Sie eine Kopie der von uns gespeicherten Informationen angefordert haben und Fehler, Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten feststellen, können Sie uns kontaktieren, damit wir Ihre Daten korrigieren bzw. vervollständigen können.

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten anzufragen

In gewissen Fällen ist es nicht mehr notwendig, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern. Dies könnte sein, wenn:

  • Die Daten nicht mehr für den ursprünglichen Zweck benötigt werden, für den wir sie gesammelt haben
  • Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten widerrufen und wir keinen rechtlichen Grund haben, diese weiter zu verwenden
  • Sie uns bei der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und wir keinen zwingenden Grund haben, diese weiter zu verwenden
  • Wir Ihre Daten unrechtmäßig verwendet haben
  • Wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, Ihre Daten zu löschen

In diesen Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten löschen zu lassen. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine der oben genannten Fälle auf Sie zutrifft, senden Sie uns bitte eine E‑Mail an privacy@packlink.com.

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem kompatiblen Format an Sie oder Dritte zu übertragen

Auch als Datenübertragbarkeit bezeichnet, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke zu erhalten. Mit diesem Recht können Sie Ihre personenbezogenen Daten auf sichere Weise von einem IT-System auf ein anderes kopieren oder übertragen.

Wenn Sie möchten, dass wir eine Kopie Ihrer Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder eine andere Organisation übertragen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Für die Ausübung dieses Rechts wird keine Gebühr erhoben.

Sie haben das Recht, dem Direktmarketing zu widersprechen

Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie es vorziehen, dass wir Ihre Daten nicht für Direktmarketingzwecke verwenden. Wenn Sie kein Direktmarketing von uns erhalten möchten, können Sie uns dies über folgende Wege mitteilen:

  • Verwenden Sie den Abmeldelink am Ende jeder Werbemail, die Sie von Packlink erhalten haben
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail an privacy@packlink.com

Sie haben das Recht, dem Nutzen Ihrer Daten durch uns zu Gunsten Ihrer eigenen legitimen Interessen zu widersprechen

Gelegentlich nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten um Ziele zu erreichen, die uns und Ihnen weiterhelfen. Diese beinhalten:

  • Wenn wir Sie über Produkte oder Dienstleistungen informieren, die denen ähneln, die Sie bereits gekauft bzw. in Anspruch genommen haben
  • Wenn wir Ihre Daten verwenden, um unsere Geschäftsprozesse zu verbessern
  • Wenn wir Sie kontaktieren, um Sie über wichtige Änderungen zu informieren

 

Wir sind stets bestrebt, Ihre Rechte und Daten angemessen zu schützen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Art und Weise, wie wir Ihre Daten verwenden, aufgrund von Auswirkungen auf Sie oder Ihre Rechte nicht rechtlich gerechtfertigt ist, haben Sie das Recht, Einspruch zu erheben. Sofern wir keinen zwingenden Grund haben, Ihre Daten weiterhin zu verwenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verwenden.

Um Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken auszuüben, senden Sie bitte eine E-Mail an privacy@packlink.com.

Sie haben das Recht, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre Daten in keiner anderen Weise zu verwenden als eine bloße Kopie davon aufzubewahren. Dieses Recht steht Ihnen zur Verfügung, wenn:

  • Sie uns mitgeteilt haben, dass die Daten, die wir über Sie haben, fehlerhaft sind und wir dies noch nicht überprüfen konnten
  • Sie widersprochen haben, dass wir Ihre Daten für unsere eigenen legitimen Interessen verwenden und wir dabei sind, Ihren Einwand zu prüfen
  • Wir Ihre Daten rechtswidrig verwendet haben, Sie aber nicht möchten, dass wir Ihre Daten löschen
  • Wir Ihre Daten nicht mehr verwenden, Sie diese aber für einen Rechtsanspruch benötigen

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine dieser Situationen auf Sie zutrifft, senden Sie uns eine E‑Mail an privacy@packlink.com.

Sie haben Rechte in Bezug auf automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Jede durch uns vorgenommene automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung dient ausschließlich dazu, die zur Verfügung gestellten Informationen für Sie zu personalisieren. Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung, um Entscheidungen zu treffen, die eine rechtliche Wirkung auf Sie haben oder die Sie in anderer Weise wesentlich beeinflussen. Sie haben das Recht, solchen Entscheidungen zu widersprechen. Wenn Sie Bedenken oder Fragen zu diesem Recht haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@packlink.com.

Verwendung von Cookies

Gelegentlich können wir Informationen über Ihren Computer für unsere Dienste sammeln. Bei diesen Informationen handelt es sich um statistische Daten über unsere Besucher und deren Nutzung unserer Website. Diese statistischen Daten identifizieren keinerlei persönliche Details.

Unter Verwendung einer Cookie‑Datei können wir Daten über Ihre Nutzung unserer Webseite sammeln. Wo verwendet, werden diese Cookies automatisch auf Ihren Computer heruntergeladen. Diese Cookie‑Datei wird auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert, da Cookies Daten erhalten, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden. Diese helfen uns, unsere Website und den von uns angebotenen Service zu verbessern.

Alle Computer können Cookies ablehnen. Die Ablehnung der Cookies können Sie durch Aktivierung der entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Verzicht auf Cookies möglicherweise auf Teile unserer Website nicht zugreifen können.

Wir können Cookies verwenden, um relevante Werbung auf Webseiten im Internet zu zeigen. Diese basieren möglicherweise auf vorherigen Besuchen unserer Website und können auch Daten von Google Analytics verwenden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite google.com/privacy/ads aufrufen.

Links von Drittanbietern

Auf unserer Website können Links zu Websites von Dritten vorhanden sein. Diese Websites sollten über Ihre eigenen Datenschutzerklärungen verfügen, die Sie überprüfen sollten. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien, da wir keine Kontrolle über diese haben.

Hinweis für Nutzer von Shopsystemen und Online-Marktplätzen

Sobald Sie bei Packlink PRO registriert sind, können Sie uns Erlaubnis erteilen, elektronisch auf Ihr Konto eines Shopsystems oder Online-Marktplatzes zuzugreifen (falls kompatibel), um Versandinformationen und Lieferdetails herunterzuladen (nur, wenn Sie eine ausdrückliche Genehmigung dafür erteilt haben). Wir können nicht ohne Zustimmung auf Ihr Shopsystem- oder Marktplatz-Konto zugreifen. Ihr Packlink‑Passwort und Ihre Shopsystem- oder Marktplatz‑Passwörter sollten unterschiedlich sein.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Alle Änderungen, die wir zukünftig an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht und Ihnen gegebenenfalls per E‑Mail mitgeteilt. Bitte überprüfen Sie unsere Datenschutzerklärung regelmäßig, um auf Aktualisierungen oder Änderungen aufmerksam zu werden.

Diese Version wurde zuletzt am 24.05.2018 aktualisiert. Ältere Versionen können auf Anfrage abgerufen werden.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde über unsere Erhebung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einreichen möchten, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir versuchen können, Ihr Anliegen in erster Instanz zu klären. Ihre Beschwerde können Sie über folgenden Link einreichen: Kontaktformular

Kontaktaufnahme

Unser Datenschutzbeauftragter Javier Bravo ist unter folgender Adresse oder per E‑Mail unter privacy@packlink.com erreichbar.

 

Packlink Shipping S.L.

Calle Amaltea 9, 3°

28045 Madrid

Spanien